Implantat-Akupunktur

weitere Informationen zur Implantat-Akupunktur im Ohr erhalten Sie in wieder Kürze oder in einem persönlichen Gespräch.

 

Implantat-Akupunktur

 

Die Behandlung mit Implantat-Akupunktur kann als alleinige Therapie zum Einsatz kommen, oder aber auch als ergänzende Therapie in Kombinationen mit anderen Therapiearten, wie z.Bsp. in der Gewichtsreduktion

 

Vorteile:

  • Das Implantat ist völlig unsichtbar
  • Die Materialen des Implantats sind sehr gut verträglich
  • keine Nebenwirkungen bekannt
  • Es bleiben keine kosmetischen Schäden zurück

  Fragen und Antworten zur Implantat-Akupunktur

Kann jeder Heilpraktiker/Arzt diese Therapie anbieten?
Nein, nur ausgebildete zertifizierte Therapeuten dürfen diese Therapie einsetzen. Dieses Zertifikat erhalten ausschließlich Ärzte und Heilpraktiker, die sich sowohl fachlich qualifiziert haben als auch die von Lametec und Inauris aufgestellten medizinischen und ethischen Grundsätze zur Implantat-Akupunktur ausdrücklich anerkennen und beachten.