Was kostet Gesundheit?
Ihre Gesundheit kostet weniger, als Sie denken. Es kann Sie Überwindung kosten, sich auf unbekannte Therapien einzulassen. Alle anderen Kosten sind berechenbar. Vorinformation / kurze Erstberatung
Sie können sich jederzeit vorab informieren oder eine kurze Erstberatung in Anspruch nehmen. Ob telefonisch oder in meiner Naturheilpraxis – Ihnen entstehen dafür keine Kosten!

Erstkonsultation inklusive Anamnese, Untersuchung & 1. Therapie
Für Ihren ersten Besuch in meiner Naturheilpraxis berechne ich Ihnen
45,00 € für die normale allgemeine Anamnese und Untersuchung, zzgl. der jeweiligen Therapie.
Desweiteren können Laborkosten dazu kommen, für eine Stuhluntersuchung ca 120 € und für eine Blutuntersuchung ab ca 120 €.
Das Honorar ist in bar bzw. per EC Karte zahlbar. Sie erhalten über die Behandlung eine Rechnung, die Sie in der Steuererklärung geltend machen können, aber Sie können auch versuchen bei Ihrer Krankenkasse die Kostenübernahme zu klären. Ab und an wurde dies in letzter Zeit übernommen. Sollten Sie ALG II bekommen und Sie sind chron, krank, dann versuchen Sie einen Mehrbedarf auszuhandeln, auch das wurde schon genehmigt.
Zu diesem 1.Termin erfolgt eine ausführliche Anamnese und eine Untersuchung durch mich, incl der Besprechung welche Zusatzuntersuchungen notwendig sind.
Vorab möchte ich Sie bitten den Fragebogen Erwachsene auszufüllen  für sich, oder für Ihr Kind, den Kinderfragebogen.
Anschließend schlage ich Ihnen eine Therapie vor, mit der wir, wenn möglich an diesem Termin beginnen.

Tipps & Wissenswertes für Ihren ersten Besuch

Bitte kommen Sie ungeschminkt in die Praxis! Bringen Sie ein großes Handtuch mit.Bitte halten Sie für Ihre erste Sprechstunde in meiner Naturheilpraxis folgende Unterlagen bereit:

den, so weit als möglich ausgefüllten Fragebogen und unterschriebenen Behandlungsvertrag

sämtliche vorhandenen Befunde
Krankenhausberichte
Impfausweis
Bei Kindern benötige ich zusätzlich:

Kinderausweis(gelbe U-Heft)
Impfausweis
Mutterpass

Alle anderen Leistungen werden nach der GebüH (Gebührenordnung für Heilpraktiker) abgerechnet.

Sie haben noch Fragen? Rufen Sie mich an!