Burnout-Syndrom

Das Burnout-Syndrom (engl. (to) burn out = ausbrennen) ist die Bezeichnung für eine besonders ausgeprägte berufliche und/oder familiäre Erschöpfung.

Die Ursachen für ein Burnout-Syndrom sind vielfältig:

  • permanente Frustration
  • das Nichterreichen von Zielen
  • Perfektionismus, eine zu hohe persönliche Leistungserwartung
  • Überlastungen
  • Stress
  • geringe Freizeit
  • Unfähigkeit zum Entspannen

Die Folge ist eine große körperliche und seelische Erschöpfung und Niedergeschlagenheit, häufig begleitet von Symptomen wie:

  • Schlafstörungen
  • Kopfschmerzen
  • Magenkrämpfe
  • körperliche Dysfunktionen
  • Schuldgefühle
  • Versagensängste
  • Kontrollverlust
  • Rückzug

Das Fatale ist, dass sich die Betroffenen sehr stark von Familie und Freunden zurückziehen und keine Hilfe suchen. Hilfsangebote  von aufmerksamen Freunden und Bekannten werden in der Regel abgelehnt. Der erste Schritt besteht hier immer in der sofortigen Verringerung der Belastung.

Sind Sie selbst betroffen oder kennen jemanden, der Anzeichen eines Burnout-Syndroms hat? Sprechen Sie mit mir.

Ich helfe Burnout-Syndrom-Patienten mit:

  • Beratung
  • Gesprächstherapie
  • Entspannungstechniken
  • Tipps für eine gesunde Lebensführung
  • Aufbautherapie

Ziehen Sie sich nicht länger aus dem Leben zurück! Ich helfe Ihnen dabei, Ihre Erschöpfung zu besiegen und wieder den Spaß am Leben zu entdecken. Rufen Sie mich an!